Die Challenges haben wir im ersten Lockdown eingeführt, um unseren Mitgliedern ein bisschen Abenteuer und Gemeinschaft nach Hause zu bringen. In kleinen kreativen und sportlichen Challenges wurden die Mitglieder und ihre Familien zu Hause unterhalten und konnten ihre Ergebnisse in einer Gruppe teilen.

Die viele Beteiligung zeigte schnell, dass die Challenges gut angenommen wurden. Und ich hatte beim Ausdenken der Challenges sehr viel Spaß. Mit ihrer Hilfe konnte die Coronazeit bisher gut überbrückt werden.

Bericht von Oli

Es kann nicht kommentiert werden.