1971 Gründung des Stammes „Graue Biber“ durch neun Personen, Gründung des „Bundes der Pfadfinder“ am 31.01. in Frankfurt/Main, Aufnahme des BdP in den „Ring deutscher Pfadfinder“ am 10.11., erste Kontakte mit Huizener Pfadfindern vom Stamm „De Zwerver“ (Wanderer) aus den Niederlanden, erste Bemühungen um ein eigenes Grundstück.
Stammesführer: Gert Seibold (Tomate)
Stellvertreterin: Claudia Kern
Kassenwart: Gert Seibold                                                     9 Stammesmitglieder

1972 Gründung eines Förderkreises, erstes gemeinsames Lager mit den Holländern in Bad Vilbel, erste Stammesrundschreiben.
Stammesführer: Gert Seibold
Stellvertreterin:  Claudia Kern
Kassenwart: Gert Seibold                                                     9 Stammesmitglieder

1973 Gelände im Kanalweg 5a nach langer Suche gefunden, internationales Lager im Lilienwald (Petterweil), Gegenbesuch in den Niederlanden, Beginn des Blockhausbaus, Aufnahme des „Ringes deutscher Pfadfinderverbände“ in den Bundesjugendring am 07.06..
Stammesführer: Gert Seibold
Stellvertreter:  Klaus Vogler (Pipi)
Kassenwart: Hermann Ramien                                           52 Stammesmitglieder

1974 Sammeln von Briefmarken und Münzen für Obervolta, Einweihung des Blockhauses, Bundeslager in Deggendorf.
Stammesführer: Gert Seibold
Stellvertreterin:  Alice Erlenbeck
Kassenwart: Klaus Vogler                                                 60 Stammesmitglieder

1975 Beginn des Waschhausbaus, erste Bezirksgründung, gegen Ende des Jahres Zusammenschluss von Pfadfinderinnen und Pfadfindern.
Stammesführer: Gert Seibold
Stellvertreterin:  Alice Erlenbeck
Kassenwart: Klaus Vogler                                                  60 Stammesmitglieder

1976 Bau von zehn Kanus und Probefahrt auf der Nidda, Kanuregatta in Wannfried, Gründung einer Bürgerinitiative gegen die Erweiterung des Bad Vilbeler Schießplatzes, Anmietung eines alten Bahnhofes in Seifers (Röhn), Norwegengroßfahrt, fünfjähriges Bestehen, Schenkung des zweiten Steinbruchs (Wölflingssteinbruch) durch die Stadt.
Stammesführer: Gert Seibold
Stellvertreter:  Klaus Vogler
Kassenwart: Karlheinz Kaufhold                                         91 Stammesmitglieder

1977 Fortführen der Bürgerinitiative, Landespfingstlager in Petterweil, Wölflingslager „Bosamboland“, Bundeslager in Kirchberg (Regenbogenlager).
Stammesführer: Karlheinz Kaufhold (Charly)
Stellvertreter:  Klaus Vogler
Kassenwart: Gert Seibold                                                  92 Stammesmitglieder

1978 Landeswölflingslager an Pfingsten in Immenhausen, Kanadagroßfahrt;
Stammesführer: Karlheinz Kaufhold
Stellvertreter:  Klaus Vogler
Kassenwart: Gert Seibold                                                   67 Stammesmitglieder

1979 Landespfingstlager in Wirberg, Brand des Waschhauses (23.06.) und des Blockhauses (09.10.) durch Brandstiftung.
Stammesführer: Klaus Vogler
Stellvertreter: Thomas Eberhard (Ebbo)
Kassenwart: Martin Jusek                                                  87 Stammesmitglieder

1980 Pfingstlager in Wanfried, Hollandgroßfahrt, zweite Bezirksgründung.
Stammesführer: Thomas Eberhard
Stellvertreter: Michael Schmidt (Spitzmaus)
Kassenwart: Martin Jusek                                                  72 Stammesmitglieder

1981 Bezirkspfingstlager in Petterweil, Bundeslager in Westernohe (Windrose), Beginn des Wiederaufhaus der Häuser.
Stammesführer: Thomas Eberhard
Stellvertreter: Michael Schmidt
Kassenwart: Martin Jusek                                                  90 Stammesmitglieder

1982 Bezirkspfingstlager auf dem Bad Vilbeler Schießplatz (Knoblauchlager), große Bauaktivitäten.
Stammesführer: Thomas Eberhard
Stellvertreterin: Steffi Schwaabe
Kassenwart: Michael Schmidt                                             65 Stammesmitglieder

1983 Bezirksgroßfahrt nach Frankreich, Teilnahme am Jamboree in Kanada, Einweihung des neuen Stammesheimes, weitere Arbeiten am Waschhaus.
Stammesführer: Thomas Eberhard
Stellvertreter: Andreas Bender (Ben)
Kassenwart: Theo Kaiteris (Rotz)                                       64 Stammesmitglieder

1984 Beginn der Aktion „Wasser für Sudan“ (BdP/UNICEF), Kontaktaufnahme mit den holländischen, kenianischen und amerikanischen Pfadfindern auf dem Heilsberg, Landespfingstlager in Immenhausen, Nordlandgroßfahrt.
Stammesführer: Thomas Eberhard
Stellvertreter: Andreas Bender
Kassenwart: Theo Kaiters                                                  60 Stammesmitglieder

1985 Bundeslager in Haselüne (Wasser, Wolken, Wind), Großfahrt nach Kreta.
Stammesführer: Thomas Eberhard
Stellvertreter: Thorsten Ludwig (Tolu)
Kassenwart: Andreas Bender                                             59 Stammesmitglieder

1986 Irlandgroßfahrt.
Stammesführer: Andreas Bender
Stellvertreter: Oliver Zimmermann (Otz)
Kassenwart: Andreas Eberhard (Andy)                              61 Stammesmitglieder

1987 Norwegengroßfahrt, Landespfingstlager in Immenhausen, Bundesaktion Ökopfad, Stammeswinterlager.
Stammesführer: Andreas Bender
Stellvertreter: Oliver Zimmermann
Kassenwart: Andreas Bender                                           65 Stammesmitglieder

1988 Pfingstgeländespiel im Odenwald, Sippenhajk in den Vogesen, Baumpflanzaktion (Ökopfad), Osterfahrt nach Homberg/Ohm, Winterlager.
Stammesführer: Andreas Bender
Stellvertreter: Oliver Zimmermann, Christian Röder
Kassenwart: unbesetzt                                                     76 Stammesmitglieder

1989 Bundespfingstlager in Furth im Wald (Fabula), Landespfingstlager in Immenhausen, Griechenlandsgroßfahrt, Teilnahme von 16 Jungpfadfindern und Wölflingen an der Fernsehserie „Lauter nette Nachbarn“, Adventslager.
Stammesführer: Andreas  Bender
Stellvertreter: Brit Kosanke, Matthias Obermüller (Matze)
Kassenwart: unbesetzt                                                     72 Stammesmitglieder

1990 Schwedengroßfahrt, Limeswanderung an Ostern, Adventslager.
Stammesführerin: Brit Kosanke
Stellvertreter: Andreas Bender, Matthias Obermüller
Kassenwart: Jens Knauer                                                  77 Stammesmitglieder

1991 Landesgroßfahrt nach Cornwall (England), Sommerfest, Adventslager.
Stammesführer: Matthias Obermüller
Stellvertreter: Brit Kosanke
Kassenwart: Andreas Bender                                            80 Stammesmitglieder

1992 Großfahrt der Sippen nach Kreta, Schweden und ins Altmühltal, Pfingstlager in Bad Vilbel.
Stammesführer: Matthias Obermüller
Stellvertreter: Holger Bender (Kalli)
Kassenwart: Andreas Bender                                            79 Stammesmitglieder

1993 Bundeslager in Friedberg (Über dem Horizont), Landespfingstlager in Immenhausen, Odenwaldfahrt der Pfadfinderstufe, Adventslager in Petterweil.
Stammesführer: Matthias Obermüller,
Stellvertreter: Holger Bender
Kassenwart: Andreas Bender                                            76 Stammesmitglieder

1994 Großfahrt der Sippen nach Schweden, in den Harz und an die Mecklenburgische Seenplatte, Bezirkspfingstlager in Petterweil, Sommerfest, Winterlager im Stammesheim, Teilnahme am Weihnachtsmarkt.
Stammesführer: Alexander Gehring (Alex)
Stellvertreter: Julia Rehfeld (Jule), Hanno E., Gunnar Schneider
Kassenwart: Andreas Bender                                            93 Stammesmitglieder

1995 Landesgroßfahrt nach Irland, Bundesfest in Wülmersen, Sommerfest, Herbsttage im Stammesheim zusammen mit Stamm Graue Bären (Oberursel), Osterfahrt der Pfadfinderstufe in die Röhn, Winterlager in Wiesbaden, Verlegung der Gasleitung und Anschluss an das städtische Gasnetz, Einbau einer Zentralheizung.
Stammesführer: Hanno E.
Stellvertreter: Hanja Van Severen, Thorsten Hempel, Gunnar Schneider
Kassenwart: Andreas Bender                                          108 Stammesmitglieder

1996: Bundesgroßfahrt Schweden (Smaland), Osterfahrt Hunsrück, Hexenlager in Bad Vilbel, 25 Jahre Graue Biber, Winterlager auf Privatgrundstück in Petterweil. Stufenübergänge: Xanthos, Ikarus, Minotaurus auf Winterlager
Stammesführer: Hanja van Severen, Gunnar Schneider, Thorsten Ehrbeck
Kassenwart: Andreas Bender

1997: Bundeslager „Wegzeichen“ in Cottbus, Landespfingstlager in Immenhausen (Indianer), Walpurgisnacht, Rallye für die Meute im Zoo, Handwerkerlager in Vilbel, Meutenlager in Bad Vilbel mit dem Thema Wald, Winterlager in Bad Vilbel.
Stammesführer: Thorsten Ehrbeck, Hanja van Severen, Markus Brehm, Jan Schnorr
Kassenwart: Andreas Bender

1998: Stammesgroßfahrt nach Norwegen (Telemark), Minotaurus in Elsas, Ikarus und Xanthos Kanutour, Sippenfahrten an Ostern, Räuberlager in Bad Vilbel, Bezirkslager Piraten in Braunfels, Straßenfest, Stil-und-Brauchtum-Wochenende, Langzeitprogramm der Meute mit Landesmeutenlager in Immenhausen, Großgeländespiel Taunus, Sommerfest, Arbeitswoche, Meutenlager in Vilbel (Außerirdische), Winterlager, Weihnachtssammlung. Stufenübergänge: Tarius auf Sommerfest. Einbruch in die Bootshalle, Stangenholz geschlagen.
Stammesführer: Tim Schikora, Markus Brehm, Jan Schnorr, Johannes Oehm
Kassenwart: Andreas Bender

1999: Landesfahrt Bretagne (46 Graue Biber), Osterfahrt Schwäbische Alb, Kosovo-Care-Pakete sammeln am Zentralparkplatz, Landespfingstlager Immenhausen, Faschingsfest, Stammeslager in Vilbel, Straßenfest, Sommerfest, Meutenlager Asterix in Vilbel, Winterlager (Braunfels), Aktion zur Säuberung des Steinbruchs, Neue Matratzen, Stammes-Liederbuch.
Stammesführer: Tim Schikora, Markus Brehm, Jan Schnorr, Johannes Oehm
Kassenwart: Gunnar Schneider, Andreas Bender

2000: Bundesfahrt Polen (Masuren), Osterfahrt Bodensee, Bezirks-Pfila im Sauerland, Zeltplatzeinweihung Homberg Ohm, Straßenfest, an Pfadfindertag Jurte im Kurpark, Abendlager, 1.Hilfe Wochenende, Sommerfest Thema Jahrmarkt u.a. mit Geisterbahn, Bezirksmeutenlager Olympisches Feuer, Winterlager (Wiesbaden), Stufenübergänge: Ithaka und Poseidon auf Winterlager, Einbruch in die Boothalle und mit gestohlenen Beilen viele Bäume beschädigt.
Stammesführer: Anja Mischke, Christin Staroßom, Maren van Severen, Holger Bender (Kalli)
Kassenwart: Stefan Greulich

2001: Bundeslager „Globalis“ in Westernohe, Osterfahrt Schwarzwald, Landespfingstlager in Immenhausen (Stadtstaaten), Herr der Ringe Lager, Straßenfest, Meutenlager mit Grauen Bären und Deutschrittern bei Kassel (Detektivlager), Sommerfest, Stammesplanwochenende, Abendlager, Meute als Studiomeute beim KfM, Winterlager in Marburg, Weihnachtsmarkt in Massenheim, Herr der Ringe im Kino mit anderen Stämmen, Stufenübergänge: Prometheus auf Winterlager, RR Wache von Kormoran, Avalon, Gerion, Orion.
Stammesführer: Anja Mischke, Christin Staroßom
Kassenwart: Stefan Greulich                                              89 Stammesmitglieder

2002: Stammesgroßfahrt Finnland, Fronleichnamslager mit Hajk, 1. Mal Dottenfelderhoffest mit großer Hof-Rallye sowie Stockbrot und Drachenbootrennen, Abendlager, Techniklager, kleines Sommerfest, Meutenlager (Länder), Winterlager Braunfels, Sippenlager, Sippenfahrten, RR Stammtisch, Meute LZP Donald Duck, Wache von Sisyphos, Haus gestrichen
Stammesführer: Kai Erlenkemper, Tiemo Kuhlmann
Kassenwart: Stefan Greulich

2003: Landesfahrt Ungarn, Osterfahrt Schwäbische Alb, Landespfingstlager Rodenrot, Dottenfelderhoffest, Sommerfest mit Postenlauf, Abendlager, Meutenlager, RR-Event Tübingen, Winterlager Marburg, Stara-Lager, RR-Stammtisch, Winterlager „Wikinger“, Material-Wochenende, Meutenlager „Dschungelbuch“, Sippenwochenenden und -fahrten, Stufenübergang: Sirius auf Sommerfest, Wache von Tarius, Neue Wölflingsjurte, 2. Meute wurde gegründet
Stammesführung: Kai Erlenkemper, Tiemo Kuhlmann
Kassenwart: Stefan Greulich                                             82 Stammesmitglieder

2004: Bundesfahrt Slowenien und Stammesfahrt Mecklenburgische Seenplatte, Osterfahrt Eifel, Techniklager in Vilbel, Frohnleichnamslager Zünfte (Hofgeismar), Sommerfest „Steinbruch erleben“, Quellenfest, Dottenfelderhoffest, Abendlager, Police Academy Meuten-Lager in Bad Vilbel, Ulrich von Hutten auf Fahrt, Ikarus-Fahrt Odenwald, regelmäßige RR-Stammtische, Sippenwochenenden, Stammesplanwochenende (Neubeginn), waren als Studiomeute beim KfM, Weihnachtsmarkt, RR-Schmaus, Bundessingewettstreit Burg Königsstein.
Stufenübergang: Antaris und Dragonis, Haus ausgraben (feuchte Wände), neue Trennwände für Toiletten, bei Aktion Mensch erfolgreich beworben.
Stammesführung: Daniel Fischer, Sophie Kuhlmann
Kassenwart: Stefan Greulich

2005: Bundeslager „Vineta“ in Wolfsburg, Osterfahrt in den Taunus, Landespfingstlager Immenhausen (Handwerker), Sommerfest, Teilnahme Kids Day in Massenheim, Arbeitstreffen mit Eltern, Dottifest mit Drachenbootrennen, Sippenwochenenden, Stammesplan-Wochenende, Abendlager, Städtemonopoly, Winterlager in Braunfels mit Raustag, Weihnachtsmarkt in Massenheim, RR-Schmaus, Meuten werden wieder zusammengelegt, Aufteilung Prometheus zu Ithaka oder Sirius.
Stammesführung: Daniel Fischer/ Sophie Kuhlmann, Jule Kibbel, Yvonne Pulver
Kassenwart: Tiemo Kuhlmann

2006: Stammesgroßfahrt Schottland, Osterfahrt Fränkische Schweiz, Heinzelmännchenwochenende, Asterix-Beziks-Froleila Petterweil, Dottenfelderhoffest, Techniklager (Bad Vilbel), Stammesherbstfest, Wila im Stammesheim ,
RR Weihnachtsschmaus im November, Weihnachtsmarkt Massenheim, Stufenübergang: Artemis auf Sommerfest, Asbestplatten beseitigt, Verschmelzung Antaris und Dragonis zu Andragonis.
Stammesführung: Jule Kibbel, Yvonne Pulver
Kassenwart: Tiemo Kuhlmann

2007: Landesgroßfahrt Norwegen, Stammesplanspiele in Petterweil, Teilnahme Halloweenfest in Wasserburg, Robin-Hood-Lager mit VCP „beißen die?“, Frühjahrs- und Herbst-Abendlagerlager, Kelten-RR-Lager Lilienwald, Stammes-Weihnachtsfeier im Kurhaus, Winterlager Marburg, Weihnachtsmarkt Massenheim, RR-Raclette, Wache der Sippen Prometheus und Sirius, Jule wird LB Ausbildung, „neue“ Küche
Stammesführer: Jule Kibbel, Felix Thomas, Emanuel Niebergall
Kassenwart: Tiemo Kuhlmann.
2008: Stammesgroßfahrt Estland, Osterfahrt Vogelsberg, Osterevent (Vilbel), Straßenfest, Bezirks-Froleila Petterweil, kleines Sommerfest, Krimilager No.1 (Brombacher Hütte), Abendlager, Stammesplan-Wochenende, Herbstfeier Kurhaus, Winterlager Wiesbaden (Römer), Weihnachtsmarkt Massenheim, RR Raclette, Stufenübergang: Juventas auf Osterevent, Vandalismus am Heim, Meutenführungsproblem, Pachtvertrag verlängert.
Stammesführung: Elise Mischke, Lina Thomas
Kassenwart: Yvonne Schultze                                            85 Stammesmitglieder

2009: Bula „Seitenweit“ in Buhlenberg, Osterfahrt in die Rhön (Kothen), Bibwarts-Stammeslager in Vilbel, Landespfingstlager Immenhausen, Abendlager „Das perfekte Dinner“, Straßenfest, Abendlager mit Sammelwoche, Herbstfest mit Eltern in Jurte im Stammesheim, Winterlager Spione in Vilbel, Weihnachtsmarkt Massenheim, RR-Raclette, Meute LZP Ritter und Indianer, Stufenübergang: Alecto und Calypso auf Bibwartslager, Toilettenwände zusammengebrochen, Wasserrohrbruch.
Stammesführung: Elise Mischke, Lina Thomas
Kassenwart: Yvonne Schultze

2010: Stammesgroßfahrt Irland, Osterfahrt in die Rhön (Bieber), Klausurwochenende (Heim bunt gestrichen), Plantag, Geländespieltage, Heinzelmännchen Wochenende mit Hausverein, Juventas auf Bezirkssippenhajk, Abendlager mit Wache, kleines Sommerfest, Drachen-Stammeslager mit Halstuchverleihung für Meute in Vilbel, Weihnachtsmarkt Massenheim, Weihnachtsfeier mit Thing in Gronau, RR-Raclette, Meutenlager mit Petterweil in Immenhausen, Weltverbesserer-Aktion, Faschings-Grusel-Party, Videoabend, LZP Piraten, Wache von Andragonis, neu gemachter Kamin, neue Matratzen, Bedrohung durch Holzfressende Ameisen, Große Spendenbereitschaft der Bad Vilbeler Bürger, viel Tatkräftige Unterstützung durch Stammesmitglieder und deren Eltern.
Stammesführung: Elise Mischke, Lina Thomas, Rebecca Döbler, Oliver Heimann
Kassenwart: Yvonne Schultze

2011: Stammesgroßfahrt in die Niederlande (Fahrrad), Osterfahrt in den Schwarzwald, Baumfällaktion mit Hausverein, Frühjahrs-Stammeslager mit Raustag in Bad Vilbel, Straßenfest, Landespfingstlager Rhön, Meute LZP Piraten, Krimilager bei Döblers in Petterweil, Probe-Radtour im Vogelsberg, Abendlager, 40-Jahre-Feier, Wölflingslager Police Academy, Weihnachtsfeier im Kurhaus, Weihnachtsmarkt, Stufenübergang: Kratos auf Frühjahrs-Stammeslager, Wache von Artemis, Kamin verkleidet
Stammesführung: Rebecca Döbler, Oliver Heimann
Kassenwart: Yvonne Schultze                                            90 Stammesmitglieder

2012: Stammesgroßfahrt nach Schweden, riesiges Stammeslager in Friedrichsdorf „Geister“, Osterfahrt Kurhessisches Bergland, Pfingstlager Immenhausen „Römer“, Heinzelmännchenwochenende, Singeabend, Straßenfest, Wölflingssommer Vivarium Darmstadt, Abendlager, R/R Essen in der alten Mühle, verregnetes Straßenfest, Großfahrt nach Schweden mit 18 Teilnehmenden, Landessippenhajk: Juventas war dort und hat gewonnen, 1. Sommerfest im Burgpark bei strahlendem Sonnenschein, Techniklager für Sipplinge, Weihnachtsmarkt in Massenheim, R/R Raclette, Stufenübergang: Skylla auf Stammeslager.
Stammesführung: Rebecca Döbler, Oliver Heimann, Berit Cornelius
Kassenwart: Yvonne Schultze                                            95 Stammesmitglieder

2013: Bundeslager in Immenhausen, Klausurwochenende in Schwalbach, Steinzeitlager in Bad Vilbel, Zombiefahrt (RR-Fahrt) im Schnee, gemeinsame Sippenstunde, Osterfahrt in den Rheingau, Abendlager, Landesmeutenlager Homberg/Ohm, Teilnahme Straßenfest Bad Vilbel, Bezirks Fronleichnams-Lager „Into The Wild“ in Petterweil, Juventas und Skylla Landessippenhajk, Stammesgrillen mit Eltern, Auenlandlager in Bad Vilbel mit Halstuchverleihung, Herbstabendlager, Klausurwochenende in Bad Vilbel, zwei Stammes-Singeabende mit Übernachtung, zwei Arbeitstreffen, Weihnachtsmarkt Massenheim, RR Raclette, Wache von Juventas auf Herbst Abendlager.
Stammesführung: Lea Weber, Ramin Kanani
Kassenwart: Yvonne Pulver                                              90 Stammesmitglieder

2014: Großfahrt nach Finnland in zwei Gruppen, Märchenlager in Braunfels, Osterfahrt Sächsische Schweiz, Pfingstlager in Immenhausen, Teilnahme Straßenfest, Teilnahme Dottenfelderhoffest, Mittsommer-Fest mit Übernachtung, (LV-)Abendlager, Sommerfest im Kurpark, Sammelwoche, 2 Arbeitstreffen (Dach der Bootshalle repariert), Klausurwochenende in Hanau, Thing, Weihnachtsmarkt Massenheim, Weihnachts-Singeabend mit Übernachtung, verschiedene Sippenlager und Aktionen, RR Raclette, Stufenübergang: Vulcanos auf Märchenlager, Perseus auf Pfingstlager.
Stammesführung: Lea Weber, Ramin Kanani, Tim Elsner (ab Thing)
Kassenwart: Susanne Hübner                                           93 Stammesmitglieder

Es kann nicht kommentiert werden.